Papaya

Infos

Die Papaya ist als Lebensmittel und in der Kosmetik sehr beliebt. Christoph Kolumbus bezeichnete die in Mexiko und Südamerika beheimatete Papaya als "Frucht der Engel". Kein Wunder, denn das leuchtend orangefarbene Fruchtfleisch schmeckt ja auch himmlisch.

Saft oder Smoothie

Besser für Smoothies geeignet.

Tipps

Die aromatischen Kerne der Papaya können Sie trocknen und als Pfeffer verwenden.

Vorteile

Die Papaya ist eine Quelle für Vitamin C und Beta-Carotin.
Vitamin C trägt zum Schutz der Zellbestandteile vor oxidativen Schäden, zur normalen Funktion des Immunsystems, zum normalen Energie-Stoffwechsel, zur normalen psychischen Funktion, zur normalen Kollagenbildung und einer normalen Funktion von Knochen, Zähnen, Knorpel, Haut, Zahnfleisch und Blutgefäßen bei. Vitamin C kann außerdem zur Verminderung von Müdigkeit und Erschöpfung beitragen.
Beta-Carotin trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei.

*Diese Angaben ergeben sich aus der Tatsache, dass 100 g des verzehrten Lebensmittels mindestens 15 Prozent der empfohlenen Tagesmenge (RDA) des betreffenden Vitamins oder Mineralstoffs enthalten.

Für eine optimale Versorgung des menschlichen Körpers mit allen wichtigen Nährstoffen ist eine ausgewogene Ernährung wichtig.