Fruchtleder

Zutaten

  • Erdbeeren
  • Mangos


Küchengerät

Zu den Dörrautomaten

Zubereitung

Waschen Sie die verschiedenen Obstsorten gründlich und lassen Sie diese schließlich kurz trocknen, damit der Dörrautomat nicht unnötig arbeiten muss.
Nun werden die Erdbeeren oder Mangos in einen Entsafter bzw. Mixer gegeben, damit ein Fruchtpüree bzw. Brei entsteht. Wichtig ist, Früchte zu verwenden, die einen möglichst dickflüssigen Brei ergeben.
Der Brei wird daraufhin in einen Trockeneinschub gefüllt und gleichmäßig verteilt. Der Einschub muss selbstverständlich mit einer Dörrfolie ausgelegt werden, damit der Brei zum einen nicht durch das Gitter fließt und zum anderen lässt sich das Fruchtleder im Anschluss leichter entfernen.

Temperatur: circa 45 - 50 Grad Celsius

Dauer: Die Dauer hängt vom Flüssigkeitsgehalt der Fruchtstücke sowie deren Dicke ab. Im Allgemeinen sind 10-12 Stunden zu empfehlen, Sie sollten das Dörrgut jedoch regelmäßig kontrollieren und es gegebenenfalls früher herausnehmen oder die Zeit verlängern.