Frühlings-Salat mit Wildkräutern

Zutaten

  • 200 g Löwenzahn, Rauke, Feldsalat, Kresse und Sprossen
  • 10 Gänseblümchen
  • ein paar Stiefmütterchen-Blüten und Schnittlauch-Blüten
  • 6 Radieschen

  • Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 3 EL Wasser
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Honig
  • 1 EL gemischte Gartenkräuter
  • 4 Stängel Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Salat, Wildkräuter, Blüten, Sprossen und Radieschen gründlich waschen. Den Löwenzahn und die Rauke - falls nötig - in mundgroße Stücke schneiden. Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
Alle Zutaten des Dressings gut vermischen, zum Schluss die gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen dazugeben. Sie können das Dressing auch auf Vorrat mixen und am nächsten Tag wieder verwenden.
Den Salat schön in einer Schüssel anrichten, Radieschen-Scheiben darüber geben und mit der Kresse und den Blümchen garnieren. Kurz vor dem Servieren das Dressing über den Salat geben.