Trustedshops Siegel

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter 0821 / 52 79 11 | Montag - Freitag: 10 - 17 Uhr

Beratung: +49 (0)821 52 79 11 | Mo - Fr.: 10 - 17 Uhr

Crystallus Wasserfilter zur Filtration und Strukturierung von Leitungswasser

Erstellt am 11.08.2023

happy vita wasser crystallus

Mit Crystallus Wasserfiltern genießen Sie Wasser wie frisch aus der Gebirgsquelle

Crystallus Wasserfilter filtern und energetisieren Wasser so wie man es auch in natürlichen Gebirgsquellen vorfindet. Das gefilterte Wasser schmeckt rein und frisch, da es von Geschmacksverunreinigungen sowie Schadstoffen befreit ist und in eine harmonische Molekularstruktur gebracht wurde. Der Unterschied lässt sich nicht nur schmecken, sondern auch spüren. 

happy vita wasserfilter gebirgsbach 1

Crystallus Wasserfilter gibt es für verschiedene Einsatzbereiche in Ihrem Zuhause und auf Reisen

  • CRYSTALLUS KITCHEN – frisches und sauberes Trinkwasser in der Küche
  • CRYSTALLUS TRAVEL – der ideale Begleiter für unterwegs
  • CRYSTALLUS HOME – die kraftvolle Anlage für das ganze Eigenheim
  • CRYSTALLUS SHOWER – die kleine Anlage für Dusche und Badewanne

Crystallus Kitchen Wasserfilter - für Ihre Küche

Wasser wie frisch aus einer Gebirgsquelle direkt aus Ihrem Küchenhahn

  • Filtration und Energetisierung von Trinkwasser
  • entfernt Schadstoffe, Bakterien und pathogene Erreger
  • einfache Installation unter oder über der Spüle

Crystallus Kitchen-Mini: kleine Filter-Variante und benötigt einen zusätzlichen 1-Wege-Wasserhahn

Crystallus Kitchen-1B: höhere Durchflussmenge und benötigt daher keinen zusätzlichen Wasserhahn

Crystallus Home Wasserfilter - für Ihr Eigenheim

Frisches und strukturiertes Wasser im gesamten Haushalt

  • Filtration und Energetisierung von Trinkwasser
  • entfernt Schadstoffe, Bakterien und pathogene Erreger
  • Schonung Ihrer Haushaltsgeräte, Armaturen und Rohrleitungen
  • Installation vom Fachmann notwendig

Crystallus Home-2: Haus-Filteranlage mit zwei Schadstoff-Filtern

Crystallus Home-3: Haus-Filteranlage mit drei Schadstoff-Filtern

Crystallus Travel Wasserfilter - ideal für unterwegs

Auf Reisen & unterwegs gefiltertes und strukturiertes Wasser genießen

  • Filtration und Energetisierung von Trinkwasser
  • entfernt Schadstoffe, Bakterien und pathogene Erreger
  • einfach am Reiseziel anschließbar

Crystallus Travel: Der ideale Begleiter auf Reisen

Crystallus Shower Wasserfilter - für Dusche und Bad

Für das Spa-Gefühl beim Duschen sowie für weiche Haut und Haare

  • Filtration und Energetisierung von Trinkwasser
  • entfernt Schadstoffe, Bakterien und pathogene Erreger
  • einfach in der Wasserleitung der Dusche montierbar

Crystallus Shower: Die Mini-Anlage für Dusche und Bad

Vorteile der Crystallus Wasserfilter auf einen Blick

Reinheit & Genuss

Das gefilterte Wasser schmeckt rein und frisch. Schadstoffe und Verunreinigung werden herausgefiltert.

Vitalität

Das Wasser ist energetisiert und harmonisch strukturiert. Das erhöht die Bio-Verfügbarkeit und steigert die Vitalität.

Überall nutzbar

Von der kleinen Anlage für unterwegs über die Anlage für Küche und Bad bis hin zur großen Hausanlage – Crystallus bietet ein breites Spektrum.

Sparsam

Crystallus Anlagen sind langlebig und wesentlich günstiger als der Kauf von hochwertigem Mineralwasser. Die Investition lohnt sich bereits im 1. Jahr. 

Praktisch

Die Crystallus Anlagen können – bis auf die Hausanlage – kinderleicht installiert werden und jederzeit steht das saubere Trinkwasser zur Verfügung.  

Umweltfreundlich

Leitungswasser ist Mineralwasser in der Ökobilanz weit überlegen:  Gefiltertes und strukturiertes Wasser spart Reinigungsmittel und Enthärtungszusätze beim Waschen.

Crystallus Wasserfilter verbinden wirkungsvoll modernste Filtertechnik mit der Strukturierung und Energetisierung des Wassers

Filtration

Das Wasser, das wir täglich trinken, führt eine Vielzahl an gelösten Stoffen mit sich wie zum Beispiel Rost, Schwermetalle, Medikamentenrückstände, Hormone, Bakterien oder Nitrate. Die Crystallus Anlagen filtern diese Verunreinigungen und Schadstoffe zu > 99 Prozent aus dem Leitungswasser

 

Strukturierung

Wasser ist ein ideales Speichermedium und hat ein Gedächtnis. Die Crystallus Anlagen versetzen das Wasser durch die einzigartige Technologie der Verwirbelung und Frequenztechnologie wieder in seinen ursprünglichen Quellzustand zurück. Die harmonische kristalline Struktur wird wieder hergestellt, was mit einer erhöhten Bioverfügbarkeit für den Körper einhergeht. 

kristall nachher 350

Zertifizierung durch Dr. Masaru Emoto

Dr. Masaru Emoto, einer der weltweit führenden und bekanntesten Wasserforscher, hat die Wirksamkeit der Crystallus Wasser-Strukturierung bestätigt.

Untersuchungen durch Emoto Labo Europe belegen, dass Wasser, das durch unsere Anlagen geflossen ist, konsistent eine kristalline Form aufweist – und damit ein hochwertiges Wasser mit hoher Energie ist.

 

Wie gut ist das Leitungswasser wirklich?

Wasser gilt hierzulande als eines der am besten kontrollierten Lebensmittel. Aber was sagt das wirklich über die Qualität von Leitungswasser aus?

 

Von mehr als 3.000 nachweisbaren Stoffen sind in der Trinkwasserverordnung nur für ca. 60 Stoffe Grenzwerte festgelegt. Alle anderen Stoffe werden schlichtweg nicht gemessen. Beispielsweise wurden die Grenzwerte für Nitrat durch intensive Landwirtschaft in vielen Regionen stufenweise angehoben. 

 

Untersucht man das Trinkwasser gezielt auf Schadstoffe, stellt man eine steigende Belastung durch verschiedenste Stoffe fest. Mit Blick auf gesundheitliche Risiken gibt das zu denken. 

Schwermetalle

Schwermetalle wie Blei, Nickel, Kupfer und Kadmium finden sich im Trinkwasser. Sie reichern sich im Körper an und können nur schwer abgebaut werden. Schwermetalle können Auslöser für Allergien, Vergiftungen und Organschädigungen sein. 

Nitrat und Nitrit

Durch intensive Landwirtschaft ist die Belastung des Trinkwassers durch Nitrat angestiegen. Nitrat ist per se nicht gefährlich, kann aber im Körper zu Nitrit umgebaut werden, was Gesundheitsrisiken mit sich bringt. 

Organische Verunreinigungen

Organische Verunreinigungen wie Herbizide, Pestizide und Insektizide sind grundsätzlich für unseren Körper schädlich. Es besteht die Gefahr der Anreicherung im Körper, wenn sie dauerhaft über das Trinkwasser aufgenommen werden. 

Pathogene Erreger und Bakterien

Pathogene Bakterien, wie beispielsweise Salmonellen, E. Coli oder in wärmeren Regionen auch Typhus- oder Choleraerreger, können  zu gesundheitlichen Risiken führen.

Medikamenten-Rückstände

Auch Medikamenten-Rückstände wie von Antibiotika, von der Anti-Baby-Pille oder Schmerzmitteln reichern sich zunehmend im Trinkwasser an. Die Kläranlagen können diese leider nicht herausfiltern.

Mikroplastik

Der Anteil von Mikroplastik im Leitungswasser steigt zunehmend. Bisher gibt es noch keine gesicherten Erkenntnisse zu den Auswirkungen. Es häufen sich jedoch die Anzeichen, dass die Aufnahme von Mikroplastik für Menschen ungesund ist.

Chlor

Um Keime abzutöten, wird dem Trinkwasser in steigendem Maß Chlor zugeführt. Das führt vor allem zu Geschmacksbeeinträchtigungen und Irritationen auf der Haut. Für Schwangere und Babys wird vorsichtshalber von einem langfristigen Verzehr abgeraten.

Eisen und Mangan

Eisen und Mangan oxidieren mit Sauerstoff und färben das Wasser braun. Auch wenn davon in den meisten fällen keine gesundheitliche Gefahr droht, ist es eine optischen Beeinträchtigung die auch auf Armaturen oder gewaschener Kleidung unschöne Rückstände hinterlässt.

Kalk

Kalkablagerungen sind nicht nur lästig auf Oberflächen und Küchengeräten. Auf Dauer Kalk setzt auch Leitungen zu und lagert sich in Haushaltsgeräten, wie der Waschmaschine, ab. Das kann zu einer Reduktion der Lebensdauer der Elektrogeräte führen.

Leitungswasser oder Mineralwasser?

Deutschland ist das Land mit dem höchsten Verbrauch von abgepacktem Flaschenwasser. Doch ist abgefülltes Wasser besser als Leitungswasser? Daran bestehen berechtigte Zweifel.

  • Die deutschen Grenzwerte für Leitungswasser sind strenger als die für Mineralwasser
  • Mineralwasser enthält oft mehr ungesunde Rückstände als Leitungswasser, beispielsweise durch die Aufbewahrung in Plastikflaschen oder die aggressive chemische Reinigung der Glasflaschen
  • Die Versorgung mit Mineralstoffen können Mineralwasser alleine nicht leisten. Sie decken nicht den Tagesbedarf
  • Die Herstellung von Plastik- und Glasflaschen sowie die langen Transportwege haben eine stark negative Ökobilanz. Der Co2-Ausstoß liegt 1.400 mal höher als bei Konsum der gleichen Wassermenge aus dem Wasserhahn.  
  • Je nach Marke ist Mineralwasser 65 – 500mal so teuer wie Leitungswasser (0.2 Cent/Liter).
  • Trotz Investition in eine Wasserfiltration ist Leitungswasser kostengünstiger als Mineralwasser. 
happy vita wasserfilter

Wie profitieren Sie von Crystallus Wasserfiltern?

  • Schutz vor unerwünschten Verunreinigungen
  • positive Auswirkungen auf Wohlbefinden und Energieniveau
  • Wasser kann leicht von den Zellen aufgenommen werden
  • gesunder Zellstoffwechsel: Zellen werden leichter mit Nährstoffen versorgt und Stoffwechselabfälle schneller abtransportiert
  • Entlastung des Verdauungssystems und der Leber
  • Schutz der Rohrleitungen und Einbauten vor Ablagerungen, Verkalkung und Verschleimung sowie vor aggressivem Leitungsfraß
  • Haushaltsgeräte profitieren vom sauberen und strukturieren Crystalluswasser durch weniger Kalkablagerungen

Lernen Sie Crystallus kennen

crystallus johann michael rauh

Crystallus ist eine Marke der RSI GmbH. Johann Rauh ist ein Wasser-Experte und der Kopf hinter der Forschung und Entwicklung unserer Anlagen. Wir arbeiten seit über 30 Jahren intensiv daran, Wasser seine natürliche Kraft zurückzugeben – und so Harmonie und Lebensqualität in unseren Alltag zu bringen. Dabei gehen wir alle unsere Aufgaben liebevoll, engagiert und voller Energie an.

CRYSTALLUS steht für Genuss, Vitalität und Reinheit, für klares, wohlschmeckendes Wasser, ohne belastende Inhalts- oder Schadstoffe.

Dafür produzieren wir langlebige, wartungsarme Filteranlagen, die sich bereits nach kurzer Zeit im Vergleich zu herkömmlichem, gekauftem Mineralwasser auszahlen – auch im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit und die CO2-Bilanz.

Dabei folgen wir unserer Produktphilosophie und kombinieren Filterung und Strukturierung des Wassers äußerst wirkungsvoll miteinander.

Warenkorb
Nach oben scrollen