Startseite>Weitere Produkte>Dörrgeräte>Tribest Sedona Combo Rohkost Dörrgerät

Tribest Sedona Combo Rohkost Dörrgerät

From: 499,00 

Wir sind Fachhändler für das Tribest-Dörrgeräte in Deutschland und beraten Sie gerne ausführlich und kompetent!

Dörren von 30 – 68 Grad im Fast- und Raw-Modus
Express- und Rohtrockenprogramm
Mit digitaler Zeitschaltuhr, stufenlose Programmierung bis zu 99 Stunden
Geräuscharm und energiesparend durch zwei Dörrbereiche
Innenraumbeleuchtung, Echtglas-Tür, passt in Einbauschränke
Vielfältiger Einsatz: Dörrobst, Rohkost-Pizza, Brote, Energiekugeln

Versand- und Lieferinfos: mehr Infos »
Garantie: 5 Jahre mehr Infos »
Zustand: Neu

Lieferzeit: 2-3 Tage

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Sedona Combo Dörrgerät – beliebt für die Rohkost-Küche

Das Dörrgerät Sedona Combo eignet sich bestens für Rohkostvarianten sowie zur Konservierung von Lebensmitteln. Mit diesem Modell gelingt es spielend, herrliche Rohkost-Spezialitäten wie Trockenobst, Gemüsechips, Kräcker, Müsli. Kuchenböden, Fruchtleder oder Rohkost-Pizza herzustellen. Aber auch Gourmet-Rohkost, wie sie von namhaften Rohkost-Köchen auf der ganzen Welt mit dem Dehydrator gezaubert wird, ist mit dem Sedona Combo kinderleicht zuzubereiten. Die Vielfalt ist grenzenlos.

Dörrgerät Sedona Combo

Dörren auf 9 Einschüben

Müsliriegel selbst herstellen

Mit dem Sedona Combo stehen 9 Einschübe für das Dörrgut zur Verfügung, was einer Gesamttrockenfläche von fast 1 qm entspricht. Beim Sedona Combo sind die Einschübe jedoch als einteilige Einschübe mit integriertem Dörrgitter konzipiert, was die Bedienung noch einfacher macht. Auch der Abstand zwischen den einzelnen Einschüben ist geräumig. Die Einschübe sind BPA-frei. Das praktische Krümelfach kann man nach dem Trockenvorgang einfach entfernen und ganz leicht reinigen. Somit ist auch die gesamte Reinigung des Dörrautomaten Sedona Combo sehr einfach machbar.

Kinderleichte Bedienung mittels 3 Programmen

Der Sedona Combo ist kinderleicht zu bedienen: Das dünn geschnittene Dörrgut wie Apfelringe, Bananen, Zucchinischeiben, Orangenscheiben, Pilze, Erdbeeren oder Tomaten wird einfach auf die Trockengitter bzw. Einschübe aufgelegt. Am digitalen Bedienfeld kann man eines der drei Programme

  • RAW/ROH – für Rohkost-Qualität
  • FAST/SCHNELL – für schnelles Dörren
  • COMBO – Kombination aus Roh und Schnell

wählen oder man stellt die Dörrzeit über den Timer ein. Die Temperatur kann man stufenlos von 30 bis 68 Grad Celsius wählen. Man kann bis zu 99 Stunden am Dörrgerät einstellen, nach 150 Stunden Dauerbetrieb schaltet sich das Dörrgerät automatisch ab.

Bananenchips selbst herstellen

Sedona Combo Dörrgerät – mit schickem Design

Apfel dörren

Auch optisch wurde dem Sedona Combo ein schickeres Design verpasst wie zum Beispiel das digitale Bedienfeld, das sich nun in hochwertigem Edelstahl präsentiert. Das Dörrgerät Sedona Combo verfügt außerdem über eine Innenbeleuchtung, so dass das Dörrgut sehr gut sichtbar ist. Durch die Echtglas-Türe kann das Dörrgut zudem jederzeit gut beobachtet werden, ohne daen Dörrautomaten zu öffnen.

Vielfältige Möglichkeiten mit dem Sedona Combo Dörrgerät

Das “Raw/Roh”-Programm ist für Dörrgut in Rohkost-Qualität gedacht. Die Temperatur bleibt konstant bei 40 Grad und die Dörrzeit ist dann davon abhängig, wie feucht das Dörrgut ist. Nährstoffe wie Enzyme und Vitamine werden dadurch schonend erhalten. Mit dem “Fast/Schnell”-Programm kann man schnell dörren, denn die Temperatur ist konstant auf 68 Grad eingestellt. Das spart natürlich viel Zeit, aber durch diese Verarbeitung gehen natürlich auch mehr Nährstoffe verloren. Es besteht natürlich auch bei beiden Programmen die Möglichkeit, die Zeit und Temperatur flexibel zu regeln.

Dörrobst selbst herstellen

Raw/Roh oder Fast/Schnell?

Tomaten dörren

Im “Combo”-Modus kann man beide Programme – Raw/Roh und Fast/Schnell – miteinander kombinieren. Dabei startet man beispielsweise für 1 bis 2 Stunden mit dem Schnell-Modus mit 60 bis 68 Grad und wechselt dann in den Roh-Modus bei 40 bis 42 Grad für etwa 10 Stunden. Trotz der hohen Anfangstemperatur ist immer noch die Rohkost-Qualität garantiert, da die anfängliche Verdunstungskälte das Dörrgut sicher unter 40 Grad hält. Mit Hilfe eines preiswerten Laser-Thermometers (nicht im Lieferumfang enthalten) kann dieser Vorgang ganz einfach selbst getestet werden.

Sedona Combo mit 2 Dörrbereichen

Das Sedona Combo Dörrgerät trocknet mit horizontalem Luftstrom. Das sorgt für besonders gleichmäßiges Trocknen. Ein weiterer Vorteil: Der Sedona Combo hat zwei Dörrbereiche – einen oberen und einen unteren Teil. Diese beiden Dörrbereiche verfügen jeweils über eine eigene Heizung und Lüftung. So kann man – wenn man wenig dörren möchte – nur einen Bereich einschalten und damit den Energiebedarf optimieren. Der Sedona Combo arbeitet sehr leise, so dass er wunderbar nachts laufen kann. Der Dörrautomat eignet sich aber nicht nur zum Dörren, sondern auch zum Warmhalten von Speisen. Suppen bekommen im Dörrgerät einen noch intensiveren Geschmack.

Müsli selbst herstellen

Lieferumfang

Lieferumfang

  • Tribest Sedona Combo Dörrautomat
  • 9 Trockeneinschübe mit je 0,10 m²
  • 1 Trennplatte
  • 1 Krümelfach
  • deutsche Bedienungsanleitung

Dörrfolien sind nicht im Original-Lieferumfang enthalten. Sie können diese aber ganz einfach in unserem Shop dazu bestellen und nachkaufen.

Technische Daten

Technische Daten

ModellSedona Combo Rohkost Dörrgerät von Tribest
Einschübe9 Einschübe à 0,10 m² mit Gittern aus Kunststoff, BPA-frei
Temperatur stufenloser Regler von 30 bis 68 Grad
Gesamttrockenfläche0,94 m²
Programme- ROH
- FAST
- COMBO
UhrDigitale Zeitschaltuhr bzw. Timer
maximaler Betrieb90 Stunden-Zeitschaltuhr (digital)
Größe (BxHxT)43 cm x 51 cm x 37 cm
Gewicht13,6 kg
Motorgeräuscharm durch Flüsterbetrieb
Leistung550 W
Spannung230 V
GehäuseKunststoff mit hochwertiger Glastür
Garantie5 Jahre
Anleitungdeutsche Bedienungsanleitung

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben